Lucia Sturm erneut Deutsche U23 Meisterin über 800 Meter
Die Mittelstrecklerin vom TSV Moselfeuer Lehmen fährt als Deutsche Meisterin zur EM nach Finnland
Bei den Deutschen U23 Meisterschaften der Leichtathleten, die am ersten Juliwochenende im Jahnstadion in Göttingen ausgetragen wurden, ging es für Lucia Sturm darum, ihren im letzten Jahr errungen Titel über 800 Meter zu verteidigen. Nach durchwachsenem Saisoneinstieg im Mai, mit zwei Rennen in Karlsruhe und Rehlingen, ging es Anfang Juni gemeinsam mit Trainer Stefan Kölsch noch einmal in ein zehntägiges Kurztrainingslager am Olympiastützpunkt in München, um weiter am Feinschliff zu arbeiten. Der positive Effekt dieser Maßnahme machte sich im Anschluss deutlich bemerkbar. Mit einem schnellen 400 Meter Rennen im Rahmen der der Rheinland-Pfalz-Meisterschaften konnte Lucia weiter Selbstvertrauen tanken, speziell mit Blick auf die dann folgenden Meetings in Dessau und Pfungstadt, bei denen sie dann wieder über ihre Paradedisziplin, die 800 Meter an den Start ging. In Dessau erlief Lucia dann auch ihren ersten Sieg bei einem international besetzten Meeting und steigerte ihre Saisonbestleistung um mehr als zwei Sekunden. Nur vier Tage später ging es zur Merck-Lauf-Gala nach Pfungstadt. Hier sollte im Vorfeld der U23 DM die Norm für die Europameisterschaften in Finnland geknackt werden, um bei der DM nicht unter Druck zu geraten. Die Voraussetzungen in Pfungstadt waren bei herrlichem aber nicht zu heißem Sommerwetter optimal. Zudem war der Lauf mit Majtie Kolberg, LG Kreis Ahrweiler und internationaler Konkurrenz top besetzt. Für die Pace auf den ersten 400 Metern fungierte keine Geringere als Jackie Baumann, die diese Aufgabe beherrscht wie keine zweite. Mit einem taktisch klugen Rennen konnte sich Lucia Sturm erneut steigern und lief dabei bis auf drei Zehntel an ihre persönliche Bestzeit aus dem vergangenen Jahr heran. Letztendlich blieb die Uhr für sie bei 2.02,86 Minuten stehen, womit die EM Norm des DLV deutlich unterboten wurde. Gleichzeitig bedeutet diese Zeit Position 9 in der aktuellen Europäischen U23 Rangliste über 800 Meter. Mit dem getankten Selbstvertrauen ging es dann in die letzte Vorbereitungswoche vor der U23 DM in Göttingen. Klare Zielsetzung – Titelverteidigung! Der Vorlauf am Samstag wurde souverän und ohne Kräfte zu lassen gemeistert. Leider spielte das Wetter am ersten Juliwochenende nicht ganz mit. Teilweise stürmische Windböen machten es schwierig, einen schnellen Lauf von der Spitze zu planen und durchzuführen, so wie es Lucia Sturm eigentlich sehr gerne tut. Gemeinsam mit Trainer Stefan Kölsch wurde eine passende Taktik zurechtgelegt. Die ersten 400 Meter wurden kontrolliert im Feld mitgelaufen, um dann ab 500 Meter kontinuierlich das Tempo zu steigern und als Führende in die letzten 200 Meter zu gehen. Dies gelang der jungen Winningerin im Trikot des TSV Moselfeuer Lehmen mit Bravour. Eingangs der Zielgeraden hatte sie sich einen kleinen Vorsprung erarbeitet, den es nun galt ins Ziel zu bringen. Auf den letzten 10 Metern kam eine der Konkurrentinnen zwar noch einmal gefährlich nah an die Führende Lucia Sturm heran, die nun gezwungen war auch die letzte Reserve zu aktivieren, damit der knappe Vorsprung bis ins Ziel gehalten werden konnte. Mit 3 Hundertstel Vorsprung überquerte Lucia letztendlich als Erste die Ziellinie und konnte ihren Titel aus dem vergangenen Jahr erfolgreich verteidigen. Als Tüpfelchen auf dem i kam dann im Nachgang noch die offizielle Bestätigung, dass sie vom 13. bis 16. Juli zum Deutschen Team bei den U23 Europameisterschaften der Leichtathleten in Espoo (Finnland) gehört. Hier würde sie gerne den Endlauf erreichen, was aufgrund ihrer Platzierung in der europäischen Jahresbestenliste nicht unmöglich erscheint. Wir drücken die Daumen!
Lucia Sturm erneut Deutsche U23 Meisterin über 800 Meter
Lucia Sturm erneut Deutsche U23 Meisterin über 800 Meter
 
 

Mehrgenerationenspielfeld – Vorstellung

Pächter gesucht!

Logo

Sportler essen schon mal Kekse, der TSV Lehmen benutzt Cookies auf dieser Webseite. Wer weitersurft, sagt "Ja" ...