DruckvorschauDrucken EmpfehlenEmpfehlen

Nachrichtenüberblick

11.03.2018TSV „Moselfeuer“ Lehmen Jahreshauptversammlung 2018
Der erste Vorsitzende Lothar Ludwig begrüßte am letzten Freitag, 02. März 2018, um 19 Uhr die anwesenden Mitglieder des TSV zur jährlichen Generalversammlung.
Nach der Totenehrung verlas die Schriftführerin Nicole Doctorowsky das Protokoll des Jahres 2017. Es folgen die Berichte der einzelnen Abteilungen. Alle leisteten sehr gute Arbeit und konnten trotz einiger Rückschläge bei sportlichen und außersportlichen Veranstaltungen mit ihren dargebotenen Leistungen punkten.
 

21.02.2018Jahreshauptversammlung 2018

 

21.02.2018Großer Umzug am Karnevalsamstag

Wir möchten nochmal alle Lehmener auf den Zuch am Karnevalsamstag, 10. Februar 2018, aufmerksam machen. Der Zuch startet um 15:11 Uhr am Weingut Deis am Ortseingang. Natürlich ist auch der TSV am Start – lasst euch überraschen. Wir freuen uns auf viele Zuschauer an den Straßen im schönsten Ort an der Untermosel.

Helau…

 

21.02.2018Bunter Abend 2018

Der diesjährige Bunte Abend des TSV Lehmen stand im Zeichen regionaler News und dem Motto „TSV aktuell“. Nachdem Yvonne Kranz im letzten Jahr ihre Premiere als Moderatorin feierte, führte sie auch in diesem Jahr gekonnt durch die Sitzung.

 

07.02.2018LEICHTATHLETIK Rheinland-Pfalz-Meisterschaften Halle

TSV Athleten erfolgreich bei den Rheinland-Pfalz-Jugend-Hallenmeisterschaften der Leichtathleten in Ludwigshafen

 

Mit vier Athleten war der TSV Moselfeuer Lehmen zu den RLP-Hallenmeisterschaften der Leichtathleten am letzten Januarwochenende in Ludwigshafen angereist. Da alle bisher krankheits- und verletzungsfrei durch den Winter gekommen waren, waren die Hoffnungen auf gute Leistungen und vordere Platzierungen nicht unberechtigt. Den Anfang machte Noah Kölsch, Jg. 2003, der in der Altersklasse U16 über 60 Meter an den Start ging. In einem Feld von über 40 Teilnehmern galt es direkt im Vorlauf hellwach zu sein um sich für die nächste Runde zu qualifizieren. Trotz eines nicht ganz so optimalen Starts gelang Noah in der Zeit von 8,01 Sekunden ein ansprechender Lauf und damit auch die Qualifikation für die nächste Runde. Diese konnte er dann jedoch leider nicht mehr antreten, da er sich beim Aufwärmen eine Zerrung im Oberschenkel zuzog. Mit großer Enttäuschung musste er von außen mit ansehen, wie sein Platz in einem der drei Endläufe frei blieb.

 


 

1  2  3  4  5  6  7  8  9

--- bitte hier die Seite direkt auswählen ---

 

Eine vollständige Übericht aller bisher veröffentlichten Artikel finden Sie in unserm Archiv

 

Terminkalender

2018

 




Vereinszeitung Anpfiff

Die Ausgabe 1/2018 

 

 

Anpiff Archiv




Classic-Partner des TSV

Hünten

 

Fritz Peter Massar GmbH

 

Friseursalon Eigenbrod

 

Moselfeuer

 

Brohler - Steinsieker

 




 

Sportlinks

 

 




 

© TSV "Moselfeuer" Lehmen